Samstag, 12. Mai 2018

Die EU am Ende?




Blackmailers don't shoot ist der Titel einer frühen Kriminalstory Raymond Chandlers. Doch wer erpresst wird, befindet sich dennoch in einer unheilvollen Situation. Auch wenn der Erpresser nicht gleich schießt, sein Opfer wird entweder den geforderten Preis bezahlen und muss sich auf weitere Forderungen einstellen - oder nicht bezahlen und das angedrohte Übel in Kauf nehmen. Die Europäische Union hat sich in diese Lage manövrieren lassen. Entweder sie zerstört sich selbst, indem sie das Iran-Abkommen opfert und damit ihre Ohnmacht eingesteht, oder sie wird zerstört, weil einzelne Mitgliedsländer ihrer Beziehung zu den USA Priorität einräumen gegenüber der ohnehin gespannten Beziehung zu Brüssel. Die EU hat sich erledigt, fürchte ich. 
Geschlechterkriege sind unsere Form der Befreiung, sind nicht so riskant. Bist du schon Leser*In? 
;-)

Auf fb gepostet 09.05.18



Keine Kommentare:

Kommentar posten